PressePresseartikel und Bilder

auf dieser Seite finden Sie Presseartikel und Veröffentlichungen zu unseren Konzerten und Aktivitäten.






Kontinuität beim Musikverein Östringen

 

Sämtliche zu wählenden Verwaltungsmitglieder bei der Generalversammlung in ihren Ämtern bestätigt.

Mit dem Marsch „Bandology“ eröffnete das Orchester des Musikvereins Östringen unter der Leitung seines Dirigenten Markus Mauderer die diesjährige Generalversammlung. Nach der Begrüßung gedachten die anwesenden Mitglieder unter den Klängen des Chorals „Ich hat einen Kameraden“ der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder. In einer ausführlichen Präsentation informierte unser Vorsitzender Alfred Ruf über die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres.

Weiterlesen: Kontinuität beim Musikverein Östringen

spaet 2013Thema Frankreich

Griff in deutsch-französische Beziehungskiste

Musikverein setzt ein Ausrufezeichen bei den 19. Östringer Kulturwochen

Als Metapher eine Beziehungskiste im Raum, die einiges zum deutsch-französischen Verhältnis preisgibt; zur Dekoration ein Eifelturm in Hallenhöhe, den ein Posaunist per Airbrushpistole auf Leinwand bannte; als Medium ein bestens besetztes Blasorchester, das durchweg auch über ausgezeichnete Solisten verfügt; als musikalischer Leiter mit Markus Mauderer ein Dirigent, der seine profunde Kompetenz mit Programmauswahl, Orchesterarbeit und Dirigat zu beweisen vermag und nicht zuletzt ein Publikum ,das längst zu schätzen weiß, welches außergewöhnliche Konzert der Musikverein Östringen präsentieren wird.

Weiterlesen: Spätjahreskonzert 2013

fruehjahr 2013Dichter und Bauer

Ein vielseitiges Konzert von klassischer Ouvertüre bis zu moderner symphonischer Blasmusik

Traditionell bietet das Frühjahrskonzert dem Jugendorchester die Möglichkeit sich zu präsentieren. Unter der Leitung von Ulrike Förderer zeigten die jungen Musikerinnen und Musiker, dass sich auch in (noch) kleiner Besetzung mit viel Engagement ein toller Klang erzeugen lässt.

Das Konzertmotto des großen Blasorchesters war auch gleichzeitig der Titel der Ouvertüre "Dichter und Bauer" von Franz von Suppé. Die anschließenden Werke "Die Wehklagen des Erzengel Michael" von Gemba Fujita und "Symphonic Dances-Suite" von Yosuke Fukuda sind Originalkompositionen für symphonische Blasorchester. Mit diesen Werken wird das Orchester auch beim Wertungsspiel anlässlich der Karlsruher Blasmusiktage im Juni teilnehmen.

Das komplette Konzertprogramm sowie Informationen zu den einzelnen Werken kann man dem Programmheft entnehmen(Gestaltung Michael Ruf)

Bilder und FilmBilder programm fruehjahr 2013-1 Programm

spaetjahr 2012Am Rad der Zeit gedreht

Musik und Technik beim MV Östringen

„Zeit, dass sich was dreht" - rund um diese Grönemeyer-Zeile hatte Dirigent Markus Mauderer ein Programm zum Thema „Musik und Technik" konzipiert, mit dem das Blasorchester des MV Östringen beim diesjährigen Spätjahrskonzert erwartungsgemäß auf hervorragendem Niveau sein Publikum in der sehr gut besuchten Hermann-Kimling-Halle einmal mehr begeisterte.

 

Weiterlesen: Spätjahrskonzert 2012

spaetjahr 2011

"Östringer Stadtmusikanten"


Blasorchester des Musikvereins Ostringen begeisterte mit zeitgenössischen Werken zum Thema Märchen.

Welchen musikerzieherischen und ästhetisch bildenden Wert symphonische Blasmusik für Menschen abseits der großen  Ballungszentren haben kann, hatte schon in den 2Oer Jahren der wohl einflussreichste deutsche Komponist des 20. Jahrhunderts Paul Hindemith erkannt, als er sich diesem Genre widmete. Mittlerweile befindet man sich vielerorts bei der Umsetzung dieses Ziels auf einem guten Weg. Ohne Einschränkungen kann man dies dem Musikverein Östringen bescheinigen, der es unter seinem musikalischen Leiter Markus Mauderer immer wieder versteht, anspruchsvolle Konzertprogramme zu konzipieren, die das Publikum an die Hand nehmen und ihm immer wieder neue Facetten des Blasorchesterklangs aufzeichnen. So auch beim diesjährigen Spätjahrskonzert, das sich ausschließlich mit zeitgenössischen Werken einer neuen Komponistengeneration dem Thema Märchen widmete. Am Pult stand allerdings nicht der musikalische Hausherr, sondern dessen Krankheitsvertretung Ansgar Sailer, der das bereits geplante Programm innerhalb von nur acht Wochen mit dem Orchester erarbeiten musste - ein Unterfangen, das ein Amateurorchester durchaus an eine unüberwindbare Grenze führen kann. Nicht so beim Blasorchester des MV Östringen.

Weiterlesen: Spätjahrskonzert 2011

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“