Endspurt "Manege frei"

heißt das diesjährige Motto des Frühjahrskonzertes des Musikverein Östringen. Wir freuen uns sehr, dass wir den Zirkus Odini für unser Konzert gewinnen konnten. Die artistischen Darbietungen werden im ersten Teil vom Jugendorchester und im zweiten Teil vom Großen Orchester musikalisch begleitet.

Mit den Stücken „St. Petersburg March“ und „A day at the circus“ entführt Sie die Jugend musikalisch in die Welt des Zirkus. Daher fand am 02. April ein Probetag der Jugend im Proberaum des MVÖ statt. Zunächst wurden in den einzelnen Registern die beiden Stücke genauestens geübt. Um 17 Uhr trafen sich dann alle Jungmusiker zu einer Gesamtprobe.

Hier wurde dann noch einmal intensiv zusammen geprobt. Mit viel Spaß und Freude ging der Probetag nun schon fast zu Ende. Als Belohnung für den anstrengenden Tag, gab es anschließend für alle noch eine leckere Pizza. Zum Abschluss schauten die Jugendlichen gemeinsam einen lustigen Film an. Nachdem wir dabei noch viel gelacht hatten, ging ein schöner, wenn auch anstrengender Tag zu Ende. Gespannt und voller Erwartung fiebert nun das Jugendorchester des MVÖ ihrem großen Auftritt mit dem Zirkus Odini entgegen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

 Der Musikverein gratuliert Hannah Schwarz und Tim Brucker zum Bundessieg Jugend musiziert.


 

Überragender Erfolg beim Landeswettbewerb

Der Musikverein Östringen und alle Musiker gratulieren Hannah Schwarz und Tim Brucker recht herzlich zu ihrem überragenden Erfolg beim Landeswettbewerb von Jugend musiziert.

Mit 25 Punkten erspielten sie sich die Höchstpunktzahl und erreichten so die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Hamburg.

Ihr Engagement wurde mit dem entsprechenden Ergebnis belohnt. Wir bedanken uns ganz besonders bei den Lehrern und Betreuern für ihren Einsatz. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich Lehrer so engagieren. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt unseren beiden Aktiven Rüdiger Burkard und Andreas Zimmermann, sowie Roland Preuß von der Jugendmusikschule.

Weiterlesen: Landeswettbewerb

Erfolgreiche Jungmusiker beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert"

Sehr erfolgreich waren die sechs Teilnehmer des MVÖ beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" der in Bruchsal und Bad Schönborn ausgetragen wurde.

  • Nils Hoffmann erreichte in der Wertung Posaune mit 20 Punkten einen 2. Preis.
  • Mit 21 Punkten erspielten sich Lisa Jeanrond mit der Klarinette und Sophia Hochmuth mit ihrem Saxophon einen 1. Preis.
  • Ebenfalls einen 1. Preis mit 22 Punkten erreichte Marius Hochmuth auf der Trompete.
  • Mit 25 Punkten erreichten Tim Brucker und Hannah Schwarz in der Wertung Schlagzeugensemble einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb.
  • Viel Fleiß und Ausdauer waren erforderlich um diese Ergebnisse zu erzielen. Alle Jugendliche sind im Jugendorchester der Musikvereins Östringen aktiv tätig. Bei der letzten Musikprobe des Jugendorchesters wurden die Teilnehmer von Vorstand und Jugenddirigentin für ihren Einsatz gelobt und mit einem Eisgutschein belohnt. An dieser Stelle bedanken wir uns aber auch bei den Lehrkräften an der Jugendmusikschule für die Vorbereitung auf diesen Wettbewerb. Der Musikverein gratuliert allen zu ihrem Erfolg und wünscht ihnen weiterhin viel Spaß bei der Musik. A.R.


    MVÖ-KIDS AUF DEM EIS

    Auch in diesem Jahr machte das Jugendorchester des Musikvereins einen Ausflug in die Eishalle nach Wiesloch.

    Dies war für die Jugendlichen eine gute Gelegenheit die neuen Jungmusiker besser kennenzulernen.Nachdem alle mit Schlittschuhen ausgestattet waren ging die Fahrt auch schon los. Zu Beginn waren alle noch ein bisschen wackelig unterwegs, aber von Runde zu Runde wurden die Eisläufer immer sicherer. Nur die zwei Begleiterinnen, Christina und Ulrike, ließen sich auch dieses Mal nicht aufs Glatteis führen. Sie feuerten die Jugendlichen an und machten eifrig Bilder von den vorbei sausenden Schlittschuhläufern. Auch waren sie immer wieder eine Anlaufstelle zum Ausruhen und Durchatmen.

    Während die meisten Kinder eine Runde nach der anderen fuhren, genehmigten sich einige auch eine kleine Pause bei Pommes mit Ketchup. In der Zwangspause, wegen der Eismaschine, versorgte Ulrike die rotbäckigen Eisläufer mit Keksen und Gummibärchen. Anschließend konnte die Fahrt noch einmal gestärkt fortgesetzt werden. Müde, aber zufrieden machten wir uns dann gegen 19 Uhr wieder auf den Heimweg.

    Trotz Freitag, dem 13. blieben zum Glück alle unverletzt.

    F.U.


    Jugendvorspiel im Advent

    Am vierten Adventssonntag veranstaltete der Musikverein zum zweiten Mal sein internes Adventsvorspiel der Jugend. Dazu waren alle Eltern und Großeltern der Jugendlichen, sowie unsere aktiven Musiker eingeladen.

    Das Adventsvorspiel wurde im weihnachtlich dekorierten Proberaum durch das Jugendorchester mit dem Stück „Eyes open“ eröffnet. Nach der Begrüßung durch unseren Vorstand Alfred Ruf brachte das Orchester noch ein weiteres Stück zu Gehör. Im Anschluss spielten Tim und Nils Hoffmann gemeinsam 3 Musikstücke für Trompete und Posaune vor. Danach demonstrierte Tim Brucker den Zuhörern sein Können auf dem kombinierten Schlagzeug. Vor der Pause brachten Sophia und Marius Hochmuth mit ihrem Vortrag das Publikum wieder in weihnachtliche Stimmung.

    Weiterlesen: Adventsvorspiel 2014

    Eislaufen

    „Musiker on Ice"

    Von allen schon lange erwartet, ging es mit dem Jugendorchesters des MVÖ am Freitagnachmittag, den 24.01. endlich los nach Wiesloch in die Eishalle.

    Dort angekommen, versuchten sich 20 aufgedrehte Jungmusiker - mehr oder weniger warm eingepackt und für Stürze gepolstert-gleichzeitig aufs Eis. Nach anfänglicher Unterstützung und Hilfe konnten nach einigen Runden alle selbstständig fahren; der kleine Philipp ließ sich auf einem Eisschlitten herumkutschieren.

    Nur die zwei Begleiterinnen, Christina und Ulrike, ließen sich nicht auf's Glatteis führen, sondern hatten vom Rand aus viel Spaß am Zuschauen und Fotografieren. Trotz des Blitzlichtgewitters hielt man gerne an, um sich mit verschiedenen Keksen, Gummibärchen oder Obst für die nächsten Runden zu stärken. Diese Stärkungen waren auch nötig, denn die schnellen Verfolgungsjagden und die wilden Schneeballschlachten hatten es in sich. Zeit zum Verschnaufen gab es nur in den Zwangspausen wegen der Eisreparaturen. Das Highlight blieb jedoch der heißumkämpfte Eisschlitten. Ausgepowert, mit nassen Hosen, wenigen blauen Flecken, aber ohne ernsthafte Verletzungen machten wir uns gegen 20 Uhr wieder auf den Heimweg.
    Fazit: Wir alle hatten jede Menge
    Spaß und es gibt auf jeden Fall Wiederholungsbedarf - Mission „Musiker on Ice" erfolgreich beendet!!!
    klicke hier um mehr Bilder zu sehen


    Eislaufen

    Sommergrillfest

    Als Dankeschön für die konzentrierten Proben, den erfolgreichen Auftritt beim Frühjahreskonzert und besonders für die fleißige Mithilfe beim Östringer Jahrmarkt lud die Jugendleitung des Musikvereins zum gemeinsamen Grillabend ein.

    Dazu trafen sich die Jugendlichen und Eltern am Freitag den 1. August in Mingolsheim.  Nachdem alle Jugendlichen mit Familie eingetroffen waren, konnte Grillmeister Klaus mit dem Grillen beginnen. Während Würstchen und Steaks auf dem Grill brutzelten, vertrieb man sich die Zeit mit Fußball spielen und Erkundungstouren im Wald. Wieder gestärkt, konnten sich Groß und Klein anschließend bei Tauziehen, Wasserflaschenkegeln und Geschicklichkeitsspielen mit trockenen Spaghetti und Co. austoben.

    Im Anschluss daran kamen die zuvor im Wald gesammelten und selbstgeschnitzten Stöcke beim Stockbrot und Marshmallow grillen am Lagerfeuer zum Einsatz. Bei Beginn der Dämmerung brachen wir Jugendlichen unter Begleitung von Ulrike und Nadine dann auf zu unserer Nachtwanderung nach Östringen.

    Unter guter Musikbegleitung von Joshuas Vespa-Radio und Marschgesang legten wir den „Mengelserweg“ in Rekordzeit von weniger als einer Stunde zurück. Am neuen Proberaum am Löwenplatz angekommen, wurden wir noch mit einer Portion Eis überrascht, bevor alle von ihren Eltern abgeholt wurden. Wir hoffen, es hatten alle viel Spaß und wünschen noch eine schöne Ferienzeit!

    L.R./M.R
    Bilder gibt es hier..